[COM ART GRAZ's home] [EXHIBITIONS] [ARTISTS] [HISTORY] [ADDRESS] [STRUCTURE] [WEBART links] [PARTNERS] [SPONSORS] [GRAZ]

"GM MOSCHIK.LINGER:

datenstrukturen:

Oswald Oberhuber"



	Vorwort
	
			
	Ossi Oberhuber ist ein Gesamtkunstwerk. Er ist ein Original. Als Kuenstler schluepfte er  

in die Rolle eines Kritikers, eines Sammlers, eines Rektors, eines visionaeren Vordenkers, 

eines Theoretikers. 


	Seine nette, offene Art, mit Leuten umzugehen, besticht mich jedesmal. 

Diese offene, freie Haltung, mit der er in die Zukunft schaut und mit der er seine Vergangenheit 

reflektiert, wird  in seinem Wiener Atelier sichtbar. 


	Seine Arbeiten und seine  Person ergeben eine Logik. 
	

	Mit Hilfe des Konzeptes Spurensicherung habe ich 

ein 30-teiliges Portrait  datenstrukturen: Oswald Oberhuber  gezeichnet. 


	Oberhuber ist ein Pionier der informellen Plastik und Malerei in Oesterreich. 

Bereits in den 1950er Jahren war er seiner Zeit weit voraus. Nicht immer ist man 

in der Kunstwelt damit anerkannt. So hatte es Oberhuber mit seiner Art von Kunst 

nicht immer ganz einfach.


	Umso spannender ist nun sein Lebenswerk, das zu seinem 70. Geburtstag im Feber 2006 

in der Wiener Secession ausgestellt war. Ein Allrounder, der nicht leicht einzuordnen und einzuschaetzen ist. 

Vielleicht erkennt man seine wahre Groesse erst viel spaeter.


	Ich danke Oswald Oberhuber fr die gute Zusammenarbeit beim 117. comartgraz-Projekt 
	
datenstrukturen: Oswald Oberhuber, das unter http://kultur.wkstmk.at/comart/comart.htm  

weltweit rezipierbar ist und wuensche ihm die internationale Anerkennung, die ihm gebuehrt.
	
		
	Mag. Ingrid Moschik

©
gm.kindlinger
06 09 17 graz 24 00