[COM ART GRAZ's home] [EXHIBITIONS] [ARTISTS] [HISTORY] [ADDRESS] [STRUCTURE] [WEBART links] [PARTNERS] [SPONSORS] [GRAZ]

"GM MOSCHIK.LINGER:

datenstrukturen: Franz West im MAK Wien"



		Vorwort
		
		
		Das Museum fr angewandte Kunst in Wien am Stubenring 

praesentierte eine Serie von Kunstobjekten in Form von Installationen. 

Sit on my chair, lay on my bed war das Motto der Schau. 


		Es kamen viele Kunstfans, um auf den Objekten Platz zu nehmen 
			
und es machte Ihnen auch sichtlich Spass. Sie probierten die unterschiedlichen 

Sessel und Baenke aus. Der Kuenstler selbst, Franz West, allen voran. 

Er amuesierte sich und zeigte vor, dass seine Kunstwerke mehr sind als Spekulation. 


		Die Rezipienten des Kunstbetriebs sind mit den Objekten  

ein photographischer Reiz, den ich nicht widerstehen konnte. Als Fotokonzeptkuenstlerin 

registriere ich nicht nur die Ausstellung, sondern auch das gesamte Umfeld, 

die Einbettung des Museums in das Stadtbild. 


		Auf dem Weg zum Museum erkennt  man auf der Bruecke ber den Wienfluss 

die 4 Lemurenkoepfe, ebenfalls von Franz West. Hier wurde Jugendstillaternen 

zu weissen Koepfen ueberarbeitet. Zufaellig fuhr eine weisse Kutsche vorbei. 

Es ergibt sich eine Spurensicherung rund um das MAK. 


		Einen Teil der  Serie Im Fokus kann nun der virtuelle Besucher  

unter http:kultur.wkstmk.at/comart/comart.htm rezipieren. 


		Wir von comartgraz bedanken uns beim Museum fr angewandte Kunst 

und beim Kuenstler Franz West bzw. bei den Rezipienten.
			
								
		Mag. Ingrid Moschik



photomac100
08 10 24 graz 24 00